Deutsche Finance
Concept

Strategische institutionelle Investitionsberatung

01 /

Deutsche Finance Group

Die Deutsche Finance Group mit Sitz in München und Präsenzen in Luxemburg, Zürich, Paris und London ist ein international agierender Investmentmanager und spezialisiert auf institutionelle Private Market Investments in den Bereichen Immobilien, Private Equity Real Estate und Infrastruktur. Durch innovative Finanzstrategien und fokussierte Asset- Management-Beratung bietet die Deutsche Finance Group privaten, professionellen und institutionellen Investoren exklusiven Zugang zu institutionellen Märkten und deren Investment-Opportunitäten.

02 /

DEUTSCHE FINANCE GROUP

Als Investmentgesellschaft steht die Deutsche Finance Group für renditestarke Investitionsstrategien und konzentriert sich dabei auf die Frage: „Wo wird Kapital in Zukunft benötigt?“ Diesbezüglich beschäftigt sich die Deutsche Finance Group mit den sogenannten Megatrends wie Globalisierung, Bevölkerungswachstum, Urbanisierung, wachsende Mittelschicht und Demografie. Mit der Deutsche Finance Group investieren Investoren in internationale Marktchancen – dort wo sie entstehen!

03 /

Deutsche Finance Concept

Die DF Deutsche Finance Concept GmbH ist eine im deutschsprachigen Raum strategische Beratungsgesellschaft für professionelle Investoren im Bereich der institutionellen und alternativen Investitionsstrategien. Die Basis der Beratungsleistung besteht dabei in einer höchst detaillierten Bedarfsanalyse sämtliche Leistungsparameter eines erfolgreichen Investmentportfolio zu strukturieren. Komplexe Themen wie ein ausgewogenes Risiko- und Renditeverhältnis, die Kombination aus in- und Auslandsinvestitionen, Einbeziehung unterschiedlicher Rechtsformen, regulatorische Anforderungen und ein auf die Bedürfnisse von Investoren angepasstes Berichtswesen gehört ebenfalls zum Umfang einer maßgeschneiderten Investitionsstrategie.

04 /

DEUTSCHE FINANCE CONCEPT

Maßgeschneiderten Investment-Portfolios umfassen Lösungen, die aus einzelnen oder mehreren Anlageklassen bestehen können, berücksichtigen verschieden Rendite- und Diversifizierungsprofile. Über innovative Fonds- und Mandatslösungen können professionelle Investoren mit Immobilien, Private Equity Real Estate und Infrastruktur-Investitionen attraktive Renditen erzielen. Dabei liegt der Fokus auf Investments mit Wertsteigerungspotential und kurzer Laufzeit. Die Deutsche Finance Concept bietet eine breite Palette an Investitionsstrategien für alternative Investments, die auf die Bedürfnissen von professionellen investoren zugeschnitten sind.

05 /

EINZIGARTIGES NETZWERK

Die Deutsche Finance Group verfügt über einzigartiges weltweites Netzwerk zu institutionellen Investoren und Produktanbietern und sichert somit den Zugang zu allen bedeutenden internationalen Märkten und Investitionsstrategien, die dem breiten Markt nicht zur Verfügung stehen.

Durch innovative Investitionsstrategien berücksichtigt die Deutsche Finance Group die einzelnen Faktoren unterschiedlicher Investorengruppen und ermöglicht gleichzeitig ein gemeinsames Investieren in globale institutionelle Immobilien- und Infrastrukturinvestments.

06 /

ZUGANG ZU INSTITUTIONELLEN ANLAGESTRATEGIEN

Die Deutsche Finance Group ist als Investmentmanager spezialisiert auf institutionelle Private Market-Investments in den Bereichen Immobilien, Private Equity Real Estate und Infrastruktur. Dabei liegt der Fokus auf Investments mit Wertsteigerungspotential und kurzer Laufzeit. Durch ein hervorragendes weltweites Netzwerk zu institutionellen Partnern verfügt die Deutsche Finance Group über einen Zugang zu allen bedeutenden internationalen Märkten.

07 /

PORTFOLIO ALLOKATION

Bei der Deutsche Finance Group steht neben der Auswahl der börsenunabhängigen Assetklasse Immobilien und Infrastruktur und den Chancen auf attraktive Renditen durch institutionelle Investmentstrategien die Risikominimierung eines Gesamtportfolios durch Diversifikation im Zentrum der Überlegungen. Dabei stehen Investitionen in verschiedenen Ländern, Regionen, Sektoren und Investmentstilen, kombiniert mit unterschiedlichen Investitionszeitpunkten und Laufzeiten im Fokus. Die Deutsche Finance Group verwaltet über Ihre institutionellen Investitionsstrategien ein Portfolio mit weltweiten Immobilien, Private Equity Real Estate- und Infrastruktur-Investments.

08 /

IMMOBILIEN

Immobilien sind - historisch gesehen - attraktive Kapitalanlagen, die dem langfristigen, konservativen Vermögensaufbau dienen. Als wertstabile Anlageobjekte sind Immobilien seit jeher ein zentraler Bestandteil in Anlageportfolios institutioneller Investoren. Nur wenige andere Anlageformen bieten eine ähnliche Sicherheit und einen vergleichbaren Vermögens- und Inflationsschutz. Als eigene Anlageklasse mit interessantem Rendite-Risiko-Verhältnis sind Immobilien vergleichsweise unabhängig von den Entwicklungen der Kapitalmärkte und weisen bei langfristiger Betrachtung relativ geringe Wert- und Ertragsschwankungen auf.

09 /

INFRASTRUKTUR

Infrastruktur ist das Rückgrat moderner Volkswirtschaften, sie ist Voraussetzung für Erfolg und Wachstum in einer von Globalisierung geprägten Gesellschaft. Infrastrukturprojekte haben in der Regel ein stabiles Ertragspotenzial und eine starke Wettbewerbsstellung. Hintergrund hierfür ist, dass Infrastrukturanlagen eine große Kundenbasis haben, da sie zum Teil täglich genutzt werden und nicht ersetzbar sind. Laut Schätzung der OECD wird der weltweit kumulierte Infrastrukturbedarf bis 2030 auf 65 Billionen USD ansteigen. Daher stehen Infrastrukturinvestments immer stärker im Fokus institutioneller Investoren.

10 /

Übersicht Gesamtportfolio

11 /

GESCHÄFTSFÜHRUNG

Wolfgang L. Schießl Geschäftsführer

Kontakt

DF Deutsche Finance Concept GmbH
Ridlerstraße 33
80339 München

Telefon: +49 (0) 89 - 64 95 63 - 0
Telefax: +49 (0) 89 - 64 95 63 - 10

E-Mail: w.schiessl[at]deutsche-finance[dot]de
Internet: www.deutsche-finance-concept.de